Friday for Future
Zukunftsdemo am Rathaus Wandlitz

Elisabeth Schulte-Kuhnt - Pressereferentin Gemeinde Wandlitz

Vor dem Wandlitzer Rathaus gab es am Freitag eine "Fridays for Future-Demo". Schüler demonstrieren für besseren Klimaschutz

"Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!" – skandierten am Freitagmorgen rund 30 Mädchen und Jungen vor dem Wandlitzer Rathaus und forderten mehr Umwelt- und Klimaschutz ein. Mit selbstgemachten Plakaten und Transparenten und lautstark per Megafon machten die jugendlichen Demonstranten auf globale Umweltprobleme aufmerksam und forderten die Politiker vor Ort auf, sich für mehr öffentlichen Personennahverkehr, weniger Flächenversiegelung und mehr Digitalisierung in den einzelnen Schulen einzusetzen.

"Wenn wir in der Schule mehr mit Laptops und Lernsoftware arbeiten würden statt mit Schulbüchern und Arbeitsblättern, könnte jede Menge Papier und damit Holz eingespart werden", ist Luzie Seeliger aus der 8. Klasse des Wandlitzer Gymnasiums überzeugt. Gemeinsam mit Greta Grzybowski, sie geht in eine 6. Klasse der Basdorfer Grundschule, hatte sie die Idee für die Aktion. Die beiden Schülerinnen bereiteten rund drei Wochen die Demonstration vor, druckten zu Hause Flyer, verteilten sie in den Schulen  und bastelten gemeinsam mit anderen Jugendlichen Plakate und Transparente.

Die Wandlitzer Bürgermeisterin Jana Radant mischte sich unter die jungen Leute, hörte sich ihre Argumente an und diskutierte mit ihnen über mögliche Lösungsansätze vor Ort. "Ich finde es gut, dass sich unsere Jugend für einen besseren Klimaschutz  und mehr Anstrengungen im  Umweltschutz einsetzt," so die Bürgermeisterin. Sie betonte aber auch, dass jeder Einzelne seinen Teil dazu beitragen und mehr Umwelt- und Klimaschutz in seinem eigenen Alltag umsetzen könne. Zum Beispiel, wenn es um den Kauf von unnötig verpacktem Obst und Gemüse oder den boomenden Online-Handel mit Mode gehe. "Bei einem Loch in der Hose zum Beispiel braucht man diese meistens nicht gleich wegzuwerfen, sondern kann sie reparieren," erinnerte Jana Radant an oft in Vergessenheit geratene Alternativen. Voraussichtlich noch im Mai möchte die Wandlitzer Bürgermeisterin gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen aus den Schulen der Gemeinde eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz durchführen. Ein vorbereitendes Treffen dafür ist Anfang April angesetzt.

Wir vermieten

Party Anhnger
für bis zu 60 Personen


23.10.2019
15:00 - 17:00 Uhr
Vorstandssitzung BVW
Kategorie: BVW