Banner

Anmelden / Login

Willkommen

auf der Seite des

Bürgervereins Wandlitz e.V.

 

PAULA SUCHT HELDEN!

Die 2-jährige Paula aus Wandlitz ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance und Paula hat noch so viel in ihrem Leben vor: Mit ihrer großen Schwester die Welt entdecken, im Sommer in einem See baden, einmal auf einem Pony reiten und wieder zu ihren Freunden in die Kita gehen.

Doch dafür benötigt sie Deine Hilfe!

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann sich als potenzieller Spender registrieren lassen. Ein kurzer Moment Deiner Zeit könnte das Leben von Paula retten,

machst Du mit?

 

REGISTRIERUNGSAKTION

AM SAMSTAG, DEN 08.12.2018 11:00 bis 15:00 Uhr Grundschule Wandlitz

in der Sporthalle - An der Sporthalle 5, 16348 Wandlitz

 

https://kitabeirat-barnim.de/index.php/aktuelles/63-paula-sucht-helden

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

 

BVB / FREIE WÄHLER startet Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ – Auftakt-Pressekonferenz am 23. Oktober 2018 im Landtag

BVB / FREIE WÄHLER startet die Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“. Ziel ist die Änderung des Kommunalabgabengesetzes dahingehend, dass die einseitige Belastung von Anliegern abgeschafft wird. Aus Sicht von BVB / FREIE WÄHLER gehört Straßenbau zur Daseinsvorsorge, sodass die Kosten durch die Allgemeinheit zu tragen sind.

Nachdem der Gesetzesantrag des Landtagsabgeordneten Péter Vida im Mai im Landtag abgelehnt worden ist, geht BVB / FREIE WÄHLER nun den direktdemokratischen Weg.

Die Volksinitiative startet am 23. Oktober in Potsdam. Ab 10 Uhr werden vor dem Fortunaportal des Landtagsgebäudes erste Unterschriften gesammelt. Um 11 Uhr findet im Landtag die Pressekonferenz mit den Vertrauenspersonen der Volksinitiative statt.

In der ersten Stufe müssen 20.000 Unterschriften gesammelt werden. Hieran schließen Volksbegehren und Volksentscheid an.


Der Bürgervereins Wandlitz e.V. unterstützt die Volksinitiative, das Volksbegehren und den Volksentscheid.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

März 2018

 

Windräder im Liepnitzwald verhindert. Berlin lehnt Antrag eines Investors ab, der zwischen Lanke und Ladeburg acht Anlagen errichten wollte. Auch unser Bürgerverein hat im Rahmen der Bürgerinitiative

"Hände weg vom Liepnitzwald"

mit dazu beigetragen.

https://www.moz.de/landkreise/barnim/bernau/artikel3/dg/0/1/1646357/

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Der Bürgerverein Wandlitz e.V. gründete sich am 9. August 2005. 

 

Der Verein stellt sich zur Aufgabe:

- Die Bürger aller Ortsteile in der Großgemeinde Wandlitz näher zu bringen

- Die Bürger über Ereignisse in der Gemeinde zu informieren

- Den Bürgern die Möglichkeit zu geben, ihre Meinung zu kommunalpolitischen
   Themen oder Problemen zu äußern

- Den Heimatgedanken sowie die Völkerverständigung zu fördern

- Die spezifischen Bedürfnisse älterer Menschen zu unterstützen

- Die Erziehung, Bildung und Entwicklung der Jugend zu fördern

- Die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen zu vertiefen

 

Der Verein ist unabhängig von Parteien.
Er steht allen Bürgern offen, die die Satzung anerkennen und volljährig sind.

 

Es haben sich drei Schwerpunkte herausgebildet, in denen die Mitglieder des Vereins aktiv tätig werden:

- Umwelt und Natur

- Leben in der Gemeinde

- Förderung einer Bürgerkommune

 

In diesen drei Arbeitsgruppen können sich auch Bürger engagieren, welche nicht Vereinsmitglied sind.

Die Satzung und Aufnahmeanträge finden Sie auf dieser Website.